Süss

Crunchy Vanille-Quark mit Äpfeln

Oft kommt es vor, dass wir Abends plötzlich Lust auf was Süsses bekommen. Dann gibt es nichts einfacheres und feineres als dieses Dessert, das à la Minute am besten schmeckt: Crunchy Vanille-Quark mit Äpfeln. Die Zubereitungszeit dauert höchstens 20 Minuten.

 

quarkdessert-1quarkdessert-2quarkdessert-4quarkdessert-3quarkdessert-5quarkdessert-6

Zutaten

für 4 Personen

2 Äpfel

1 Limette

Zucker / Vanillezucker

1dl Orangensaft

500g Quark

8 Kekse (zum Beispiel Petit Beurre)

2 Passionsfrüchte

Zubereitung

Die Äpfel klein schneiden und in einer Pfanne mit ein wenig Butter anbraten. Mit dem Orangensaft ablöschen und warten, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Ein wenig Zucker dazugeben und die Äpfel karamellisieren. Zur Seite stellen zum Auskühlen.

Den Quark mit Vanillezucker (siehe Rezept hier) süssen und mit Limettensaft abschmecken. Die Kekse zerbröseln (nicht zu fein) und dem Quark zugeben.

Die Äpfel in kleine Gläser verteilen, dann mit der Quarkmasse auffüllen. Zum Schluss eine halbe Passionsfrucht darauf geben.

 

 

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Antworten